PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE3430621C2 23.01.1986
Titel Verfahren zur Bestimmung des Rottezustandes von Kompost
Anmelder Voest-Alpine AG, Linz, AT
Erfinder Fohl, Alena, Leoben, AT
Vertreter Weickmann, H., Dipl.-Ing.; Fincke, K., Dipl.-Phys. Dr.; Weickmann, F., Dipl.-Ing.; Huber, B., Dipl.-Chem.; Liska, H., Dipl.-Ing. Dr.-Ing.; Prechtel, J., Dipl.-Phys. Dr.rer.nat., Pat.-Anw., 8000 München
DE-Anmeldedatum 20.08.1984
DE-Aktenzeichen 3430621
Offenlegungstag 02.05.1985
Veröffentlichungstag der Patenterteilung 23.01.1986
Veröffentlichungstag im Patentblatt 23.01.1986
IPC-Hauptklasse G01N 30/90
IPC-Nebenklasse G01N 33/24   
Zusammenfassung Für die Beurteilung des Rottezustandes von Kompost wird ein rasches, papierchromatographisches "paper-spot"-Verfahren vorgeschlagen, bei welchem ein alkalischer Auszug mit Na-Oxalat und NaOH-Lösung und ein wässeriger Auszug hergestellt werden. Die gemeinsame Auswertung dieser Chromatogramme nach Entwicklung mit AgNO3 erlaubt die rasche Klassifizierung nach den Kriterien, Randzone und Innenfeld der Chromatogramme und damit eine rasche Aussage über das Ausmaß der bereits erfolgten mikrobiellen Umsetzung.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com