PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE4113478A1 29.10.1992
Titel Elektrische oder elektronische Bogenkontrollvorrichtung für bogenübertragende Zylinder von Druckmaschinen
Anmelder Heidelberger Druckmaschinen AG, 6900 Heidelberg, DE
Erfinder Pfisterer, Alexander, 6904 Eppelheim, DE;
Schulz, Andreas, 6900 Heidelberg, DE
DE-Anmeldedatum 25.04.1991
DE-Aktenzeichen 4113478
Offenlegungstag 29.10.1992
Veröffentlichungstag im Patentblatt 29.10.1992
IPC-Hauptklasse B41F 33/06
IPC-Nebenklasse B65H 7/08   B65H 7/14   B65H 9/20   
Zusammenfassung Die Erfindung betrifft eine elektrische oder elektronische Bogenkontrollvorrichtung für eine Druckmaschine, die an einem bogenübertragenden Zylinder angeordnet ist. Für die Erfassung der Bogenvorderkante ist es bekannt, zwei Abtastelemente anzuordnen, die das Vorhandensein eines Bogens bzw. die Schräglage des Bodens registrieren können.
Durch die Erfindung kann zusätzlich erfaßt werden, ob die Bogenvorderkante gerade ist. Dazu werden zwei Abtastelemente (2, 3) derart angeordnet, daß sie die äußeren Bereiche einer Bogenvorderkante erfassen und mindestens ein weiteres Abtastelement (4) wird zwischen diesen zwei Abtastelementen (2, 3) angeordnet.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com