PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE4202363A1 05.08.1993
Titel Vorrichtung zum Trennen einer auch aus mehreren Teilbahnen bestehenden Bahn in Abschnitte
Anmelder Heidelberger Druckmaschinen AG, 6900 Heidelberg, DE
Erfinder Haller, Ralf, 6836 Oftersheim, DE
DE-Anmeldedatum 29.01.1992
DE-Aktenzeichen 4202363
Offenlegungstag 05.08.1993
Veröffentlichungstag im Patentblatt 05.08.1993
IPC-Hauptklasse B41F 13/56
IPC-Nebenklasse B41F 33/14   B65H 45/28   B65H 43/00   B65H 29/66   B65H 31/24   
Zusammenfassung Es wird eine Vorrichtung zum Trennen einer auch aus mehreren Teilbahnen bestehenden Bahn in Abschnitte vorgeschlagen, die einer Rotationsdruckmaschine nachgeordnet ist und nachfolgende Merkmale aufweist.
Einer Trennstation (13) ist eine Vorfalzstation (2) vorgeschaltet. Die Vorfalzstation (2) ist mit einem Antrieb (36) der Trennstation (13) gekoppelt. Jeder in die Vorfalzstation (2) einlaufenden Bahn ist mindestens eine verstellbare Registerwalze (6) zugeordnet. Die die Vorfalzstation (2) verlassende, gefalzte Bahn (19) durchläuft eine sich bis vor einen Schnittregistersensor (24) erstreckende, horizontal verlaufende Transportebene (12). Die Impulse eines Schnittregistersensors (24) in der Trennstation (13) vor einem Messerzylinder (25) werden dem Antrieb (36) der Trennstation (13) überlagert und der Antrieb wird als Folgeantrieb der Rotationsdruckmaschine synchron nachgeführt.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com