PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE10000341A1 27.07.2000
Titel Wasserbetriebenes Rohrreinigungsgerät
Anmelder Enz Technik AG, Giswil, CH
Erfinder Enz, Albert, Giswil, CH
Vertreter Schickedanz, W., Dipl.-Ing., Pat.-Anw., 63073 Offenbach
DE-Anmeldedatum 07.01.2000
DE-Aktenzeichen 10000341
Offenlegungstag 27.07.2000
Veröffentlichungstag im Patentblatt 27.07.2000
IPC-Hauptklasse B08B 9/053
IPC additional class // F16L 101:12  
Zusammenfassung Das Rohrreinigungsgerät umfasst einen Stator oder Statorkopf (10), der aus einem Druckleitungsanschlussteil (11) und einem Rollenlagerhalteteil (12) besteht, zwischen denen ein Kugellager (16) fixiert ist. Der Rotor (13, 14) besteht aus einem hohlen Lagerwellenzapfen (13), der mit dem Kugellager (16) im Statorkopf (10) gelagert ist.
Die Dichtung zwischen Rotor und Statorkopf (10) erfolgt mit einer im hohlen Lagerwellenzapfen angeordneten Gleitdichtbuchse (31), die in einer Bohrungserweiterung (r2) mittels einer Druckfeder (34) gehalten ist und auf einem Dichteinsatz (30) aufliegt.
Ist der Wasserdruck aufgebaut, übernimmt dieser die Aufgabe der Feder (34), weil nun der Wasserdruck auf die ringförmige Andruckfläche (33) der Gleitdichtbuchse (31) wirkt.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com