PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE10000342A1 27.07.2000
Titel Wasserbetriebenes Rohrreinigungsgerät
Anmelder Enz Technik AG, Giswil, CH
Erfinder Enz, Albert, Giswil, CH
Vertreter Schickedanz, W., Dipl.-Ing., Pat.-Anw., 63073 Offenbach
DE-Anmeldedatum 07.01.2000
DE-Aktenzeichen 10000342
Offenlegungstag 27.07.2000
Veröffentlichungstag im Patentblatt 27.07.2000
IPC-Hauptklasse B08B 9/053
IPC additional class // F16L 101:12  
Zusammenfassung Statt wie bisher für verschiedene Rohrreinigungsarbeiten verschiedene Rohrreinigungsgeräte mit unterschiedlicher Düsenbestückung zu verwenden, wird vorgeschlagen, den Rotor (13, 14) zweistückig zu gestalten. Hierzu ist ein innerer, bleibender Rotorteil (13) beispielsweise als hohler Rotorwellenzapfen (13) gestaltet, auf dem ein auswechselbarer Rotormantel (14) gehalten ist.
Die Lagepositionierung kann durch die Reinigungsdüsen (25) erfolgen, die als Gewindestifte (26) mit Zapfen (27) gestaltet sein können. Diese Zapfen (27) können in eine Druckwasserverteilnut (24) im bleibenden Rotorteil (13) eingreifen.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com