PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE10000689A1 27.07.2000
Titel Verfahren zur Herstellung ob erflächenveredelter Faservliesformteile
Anmelder Bakelite AG, 58642 Iserlohn, DE
Erfinder Müller, Franz-Josef, 58642 Iserlohn, DE
DE-Anmeldedatum 10.01.2000
DE-Aktenzeichen 10000689
Offenlegungstag 27.07.2000
Veröffentlichungstag im Patentblatt 27.07.2000
IPC-Hauptklasse B32B 7/12
IPC-Nebenklasse D04H 3/12   D04H 1/58   
Zusammenfassung Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung oberflächenveredelter Faservliesformteile durch Beschichtung, bei dem die Beschichtung der zu veredelnden Oberfläche(n) von Faservliesformteilen mit einem duroplastischen Harz bzw. Harz-Härter-Gemisch in Verbindung mit einer Kaschierung durchgeführt wird und die so hergestellten Teile auf Temperaturen, die über dem Schmelzpunkt und über der Anspringtemperatur der Härtungsreaktion des eingesetzten duroplastischen Harzes liegen, erhitzt und nach der Härtung der Beschichtung abgekühlt werden.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com