PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE10305249A1 07.10.2004
Titel Scheibenbremse
Anmelder AUDI AG, 85057 Ingolstadt, DE
Erfinder Pabst, Hans-Georg, Dipl.-Ing., 85080 Gaimersheim, DE
DE-Anmeldedatum 08.02.2003
DE-Aktenzeichen 10305249
Offenlegungstag 07.10.2004
Veröffentlichungstag im Patentblatt 07.10.2004
IPC-Hauptklasse F16D 65/84
Zusammenfassung Die Erfindung betrifft eine Scheibenbremse 10, insbesondere für ein Kraftfahrzeug, mit einer drehbar gelagerten Bremsscheibe 12 und wenigstens einem Bremsbelag 20, der in einem Bremssattel 22 angeordnet und seitlich gegen die Bremsscheibe 12 bewegbar gelagert ist. Um bei einer Bremsung die Erwärmung der Bremsscheibe 12 zu vermindern, ist ein Kühlkörper 24 aus einem wärmeleitenden Material vorgesehen, der wenigstens ein Befestigungselement 46 aufweist, mit dem dieser in einer Position anordbar ist, in der sich seine Wärme-Aufnahmeseite 28 an einer Seite der Bremsscheibe 12 befindet, und der mit seinem der Wärme-Aufnahmeseite 28 entfernt gelegenen Bereich mit einem Kühler 32 verbunden ist.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com