PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202004017270U1 12.05.2005
Titel Variable mitwachsende Aufzuchthilfe
Anmelder Schmidt, Hubert F., 92676 Eschenbach, DE
DE-Aktenzeichen 202004017270
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 12.05.2005
Registration date 07.04.2005
Application date from patent application 30.11.2004
IPC-Hauptklasse A01G 17/04
IPC-Nebenklasse A01G 17/14   A01G 9/12   A01G 17/06   

Beschreibung[de]

Die Erfindung bezieht sich im wesentlichen auf das Wachstum von Pflanzen. Wird eine Pflanze eingesetzt, die in die Höhe strebt und einen Halt braucht, benötigt man eine Rankhilfe.

Problem

Je nach Höhe und Breite benötigt eine Pflanze verschieden hohe Rankhilfen. Entweder man steckt oder befestigt diese im oder am Pflanzgefäß oder im Erdreich Stäbe oder Rankhilfen herkömmlicher Art, die länger als die Pflanze sind oder aber man wechselt die Rankhilfe je nach Größe der Pflanze immer wieder aus. Dazu muß man je nach Pflanze auch deren Triebe, Äste usw. ablösen und sie wieder an der neuen längeren Rankhilfe befestigen.

Lösung

Die Lösung ist eine ausziehbare Rankhilfe, die quasi mit der Pflanze mitwächst, bzw. stufenweise oder stufenlos immer passend ausgezogen und damit verlängert werden kann.

Die Rankhilfe kann einzeln oder kombinierbar in verschiedenen Gebilden und aus allen möglichen bekannten oder noch zu entwickelnden Materialien gefertigt sein.

Nachteile herkömmlicher starrer Rankhilfen.

Herkömmliche starre Rankhilfen müssen immer länger sein als die Pflanze oder mindestens genauso lang. Sie ragen dann oft hässlich über die Pflanzen hinaus. Dann müssen sie immer wieder ausgewechselt werden wenn sie zu kurz geworden sind. Wenn man immer wieder längere Rankhilfen einsetzt kostet dies am Ende viel mehr als einmalig eine ausziehbare Version zu wählen.

Vorteile

Die ausziehbare Rankhilfe braucht nicht jedes Mal wieder ausgewechselt werden wenn die Pflanze die Höhe der Rankhilfe erreicht.

Eine ausziehbare Rankhilfe kann je nach Wachstums- Fortschritt immer wieder auf ein weiteres benötigtes Stück ausgezogen werden.

Man spart Kosten. Es müssen nicht viele verschiedene Rankhilfen für die Dauer des Wachstums angeschafft und immer wieder ausgewechselt werden.

Es stehen keine Rankhilfen in Form von Gittern oder Stäben aus dem Blumen- und/oder Pflanzbehälter hervor und überragen die eigentlichen Pflanzen.

1Teleskopartige mitwachsende Rankhilfe 2Grundsegment 3einschiebbare Segmente 4mögliche Verbindungsstege 5mögliche Befestigungslaschen für Stengel, Stiele und Pflanzen 6Verbindung zu weiteren Teleskopen/Segmenten 7angedeutetes Pflanzgefäß 8angedeutete verdeckte eingeschobene Segmente

Anspruch[de]
  1. Rankhilfe vorzugsweise aus Holz, Metall, Bambus, Keramik, Kohlefaser oder Kunststoff, dadurch gekennzeichnet, dass die Rankhilfe teleskopartig ausziehbar gestaltet ist.
  2. Rankhilfe für Pflanzen nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß zwei Stück eine Art Leiter oder ein anderes Gebilde bilden, die ebenfalls stufenweise oder stufenlos ausziehbar sind.
  3. Rankhilfe für Pflanzen nach Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, daß mehrere Stützen oder Stäbe untereinander verbunden und/oder kombinierbar gemeinsam ausziehbar sind.
  4. Rankhilfe für Pflanzen nach Ansprüchen 1, 2, 3, dadurch gekennzeichnet, daß einzelne oder mehrere Stützen oder Stäbe gemeinsam zu gleichen oder auch verschiedenen Längen ausziehbar sind.
  5. Rankhilfe für Pflanzen nach Ansprüchen 1, 2, 3, 4, dadurch gekennzeichnet, daß einzelne, mehrere oder alle von Hand oder mit automatischen oder manuellem Antrieb ausfahrbar sind.
  6. Rankhilfe für Pflanzen nach Ansprüchen 1, 2, 3, 4, 5, dadurch gekennzeichnet, dass an den Trägem einzelne klammerartige Befestigungen für die Stiele der Pflanzen angebracht sind.
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com