PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202005000956U1 07.07.2005
Titel Schräglagenmesser für einspurige Fahrzeuge
Anmelder Pichl, Jürgen, 76437 Rastatt, DE
DE-Aktenzeichen 202005000956
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 07.07.2005
Registration date 02.06.2005
Application date from patent application 21.01.2005
IPC-Hauptklasse G01C 9/06

Beschreibung[de]

Der zur Anmeldung vorliegende Gebrauchsmuster soll die Schräglage von einspurigen Fahrzeugen flexibel messen. Die Anzeige erfolgt über ein Display.

1

Messung: Sie erfolgt über 2 Sensoren(Sender-Empfänger Einheiten) – (Nr. 1) am Vorder oder Hinterrad (Nr. 3) (links – rechts angebrachte Sender und Empfänger Einheiten sichern eindeutige Gradmessung der Schräglage)

Die Montag erfolgt an der Gabel/Hinterradschwinge (Nr. 2)

Die Messung erfolgt über Microwellen (Nr. 4) oder Laserabtastung (Nr. 4) durch den Sensor (Nr. 1).

Die Sensoren haben 90 Grad umlaufende Impulsgeber und Empfänger zur Entfernungsabtastung, die geringste Entfernung ist die Messbasis.

Bei Schräglage erhält eine Seite keine Rückmeldung die empfangende Seite ist dann die Basis zur % Ermittlung.

2

Anzeige: Die Anzeige erfolgt in einem Display mit Schrägdarstellung beidseitig und % Errechnung durchschnittlich der letzten 50 Schräglagen pro Seitenmessung, diese 50 sind jeweils gespeichert und abrufbar.

Die Anzeigefarbe variiert -

Die technische Neuerung ist das Schräglagen jederzeit beim Fahrbetrieb festgestellt werden können. Aktuell ist dies nur im Stand mit % Keilen möglich.

Die Sicherheitsfunktion der Anzeige sagt bei Schräglage wenn der kritische Punkt erreicht ist und dient somit als Sicherheitserhöhende Maßnahme in Schräglage.

In der ROTEN Anzeigenphase ist bei Bremsung/Reaktionswechsel ein Sturz/ wegschmieren unausweichlich.

Durch die Durchschnittsanzeige der Schräglage lässt sich die „Schokoladenseite" des Fahrers und damit etwaige Trainingsmaßnahmen eindeutig festlegen um eine Verbesserung der Fahrdynamik zu erreichen.


Anspruch[de]
  1. Schräglagenmessers für einspurige Fahrzeuge ist dadurch gekennzeichnet dass:

    – 2 Abnehmer/Sender (Microwellen/Laserabtastung) montiert an der Gabel/Hinterradschwinge eine exakte Schräglage eines einspurigen Fahrzeuges definieren.

    – die Abnehmer/Sender 90% umlaufende Sender- und Empfangsgeber verfügen.

    – im Display die Impulse der Sensoren in % Anzeige und graphische Darstellung umgewandelt werden.

    – die Schräglage in einem Displayspektrum graphisch mit % Angabe angezeigt wird.

    – die Anzeige farbunterschiedlich erfolgt Gradunterschiedlich (grün 1 – 35%/ orange 36–49%/rot 50–69%).

    – die Anzeige über einen Durchschnittsberechnungsfaktor verfügt der die jeweilige Schräglagenseite anhand der letzten 50 Schräglagen berechnet.

    – die letzten 50 Schräglagen im Display graphisch angezeigt werden können.
Es folgen 2 Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com