PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202005013602U1 13.04.2006
Titel Tasche
Anmelder Hagenlocher, Armin, 71120 Grafenau, DE
Vertreter Eberspächer und Kollegen, 71032 Böblingen
DE-Aktenzeichen 202005013602
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 13.04.2006
Registration date 09.03.2006
Application date from patent application 24.08.2005
IPC-Hauptklasse A45C 13/00(2006.01)A, F, I, 20060127, B, H, DE
IPC-Nebenklasse A45C 3/00(2006.01)A, L, I, 20060127, B, H, DE   A44B 18/00(2006.01)A, L, I, 20060127, B, H, DE   

Beschreibung[de]

Taschen (z.B. Handtaschen, Notebook-Taschen) sind in der Regel nach dem Kauf nicht mehr veränderbar, sei es von der Farbe oder vom gesamten Outfit her. Sie zeichnen sich u.a. in der Regel auch dadurch aus, dass die Taschenklappe, an der auch der Taschenverschluss angebracht ist, an einer Seite fest mit dem Taschenkorpus verbunden ist.

Die Möglichkeit, eine handelsübliche Tasche insgesamt zu verändern, in dem beispielsweise die ursprüngliche Taschenklappe entfernt und durch eine andere ersetzt wird, ist i.d.R. ohne größeren technischen, fachmännischen und finanziellen Aufwand nicht gegeben.

Der im Schutzanspruch angegebenen Erfindung liegt das Problem zugrunde, eine „wandelbare Tasche" in verschiedenen Formaten zu schaffen, bei der mit ein bis zwei Handgriffen die ursprüngliche Taschenklappe entfernt und durch eine andere, zwar gleicher Art und Größe, jedoch mit völlig anderem Farbdruck, anderem Farbmotiv, ersetzt werden kann.

Dieses Problem wird mit den im Schutzanspruch aufgeführten Merkmalen gelöst.

Mit der Erfindung wird erreicht, dass durch Klett- und Flauschkonfektionierung (Klettstreifen) an Taschenklappe(n) und an Taschenkorpus sich die ursprüngliche Taschenklappe einfach vom Taschenkorpus abnehmen lässt und durch eine andere Taschenklappe, die mit anderen Motiven bedruckt ist, ersetzt werden kann, indem die Klettstreifen jeweils fest aufeinandergedrückt werden.

Somit kann mit dem Erwerb von nur einem Taschenkorpus zusätzlich aus einer Vielzahl von Taschenklappen, die allesamt mit Klett- und Flauschbändem versehen sind, mit verschiedenen Motiven ausgewählt und entsprechend ausgewechselt werden. Dadurch wird die Einsetzbarkeit der Taschen in modischer und ästhetischer Hinsicht um ein Vielfaches erhöht.


Anspruch[de]
  1. Wandelbare Taschen verschiedener Größen, bei denen die Taschenklappen austauschbar sind,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass die Taschen zu unterschiedlichen Taschenformaten und -Arten zugeschnitten sind, dadurch gekennzeichnet,

    dass das Planenmaterial der verschiedenen Taschenklappen im Digitaldruck mit Lösungsmittel- und UV-Farben bedruckt ist,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass Taschenkorpus und Taschenklappe separat vernäht und mit Schrägband versehen sind,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass am Taschenkorpus Klett- und Flauschband vernäht sind,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass an den Taschenklappen ebenfalls Klett- und Flauschband vernäht sind,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass durch das auf dem Taschenkorpus und auf den Taschenklappen vernähte Klett und Flauschband die Taschenklappe vom Taschenkorpus abgenommen werden kann,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass der verstellbare Trageriemen, am Taschenkorpus befestigt, aus dem Material neuer Auto-Sicherheitsgurte gefertigt ist,

    dadurch gekennzeichnet,

    dass die Taschenklappen mit individuellen unzählig verschiedenen Farb-Motiven gestaltet und bedruckt sind.
Es folgt kein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com