PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006000248U1 13.04.2006
Titel Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte falls der Ausschnitt zu groß ist
Anmelder Völkel, Hans-Peter, 30823 Garbsen, DE
DE-Aktenzeichen 202006000248
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 13.04.2006
Registration date 09.03.2006
Application date from patent application 10.01.2006
IPC-Hauptklasse A47B 77/14(2006.01)A, F, I, 20060110, B, H, DE
IPC-Nebenklasse F24C 15/30(2006.01)A, L, I, 20060110, B, H, DE   

Beschreibung[de]

Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte, falls der Ausschnitt der Arbeitsplatte zu groß ist.

Das Problem:

Soll das in einer Küchenarbeitsplatte montierte Kochfeld gegen ein neues ausgetauscht werden und ist der dafür bestehende Ausschnitt zu groß für das zu montierende neue Kochfeld, würde das neue Kochfeld durch den zu großen Ausschnitt „fallen". In der Regel blieben nur 3 Lösungsmöglichkeiten:

1. Man kauft eben ein anderes, aber meist teureres größeres Kochfeld (ist aber nicht immer möglich),

2. Man „flickt" den Ausschnitt mit Holzteilen um den Ausschnitt zu verkleinern (sieht aber nicht besonders gut aus, es sei denn, man läst das durch einen Tischler kostenintensiv machen), oder 3. man erneuert die ganze Arbeitsplatte, was auch nur mit einem hohen Aufwand zu realisieren ist.

Die Problemlösung:

Mein Adapterrahmen, vorzugsweise aus 1 mm starkem geschliffenem Edelstahlblech, wird auf den Ausschnitt gelegt und geklebt. Es entsteht im Innenteil der nötige kleinere Ausschnitt zu Aufnahme des neuen Kochfeldes. Sollte das nicht ausreichen, werden Holzteile in den Ausschnitt geschraubt/geklebt um eventuell eine Befestigungsmöglichkeit des Kochfeldes zu gewährleisten. Diese Holzteile sind aber dann unter meinem Rahmen „unsichtbar" und stören so nicht die Optik der Arbeitsfläche.

Vorteile:
  • Passt für jedes alte Kochfeldaussenmaß bis 600mm breite
  • Einfache und kostengünstige Lösung
  • Schnell zu montieren
  • Material Edelstahl = robust, rostet nicht, hält ewig
  • Wiederverwendbar
  • Optisch akzeptable Lösung

Anspruch[de]
  1. Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte, ist dadurch gekennzeichnet, dass der Rahmen (1) vorzugsweise aus Edelstahl gefertigt ist und mit einem optischen Schliff auf der Oberseite versehen ist.
  2. Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte, ist dadurch gekennzeichnet, das der Rahmen (1) auch aus anderen Materialien, wie z.B. auch aus anderen Metallen aber auch aus allen anderen Materialien z.B. Kunststoff gefertigt sein kann.
  3. Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte, ist dadurch gekennzeichnet, dass im Inneren (2) des Rahmens (1) eine Öffnung entsteht, in der das Kochfeld (5) eingepasst wird.
  4. Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte, ist dadurch gekennzeichnet, dass an den jeweiligen Außenecken (3) des Rahmens (1) eine Abrundung vorgenommen wird um die Verletzungsgefahr eben an diesen 4 Ecken zu verhindern.
  5. Adapterrahmen zum Einpassen eines Einbaukochfeldes in eine Küchenarbeitsplatte, ist

    dadurch gekennzeichnet,

    dass der Rahmen (1) zwischen der Arbeitsplatte (4) und dem einzubauenden Kochfeld (5) montiert/geklebt wird.

    Ansichten

    (A) von oben

    (B) von vorne, schematisch
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

  Patente PDF

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com