PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006000237U1 04.05.2006
Titel Torten-Stück-Heber mit Seitenteil
Anmelder Koszlat, Heinz, 22767 Hamburg, DE
DE-Aktenzeichen 202006000237
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 04.05.2006
Registration date 30.03.2006
Application date from patent application 09.01.2006
IPC-Hauptklasse A47G 21/04(2006.01)A, F, I, 20060109, B, H, DE

Beschreibung[de]

Torten-Stücke-Heber sind allgemein bekannt in der Form wie ein langes Dreieck (ähnlich einer Spitz-Kelle), bestehen im wesentlichen aus einem Blechteil mit zwei Kröpfungen wo bei das eine Ende als Schaufelblatt ausgebildet ist und das andere Ende als Griff dient.

Der große Nachteil besteht darin daß das zu transportierende Tortenstück häufig davon runterfällt und dann als Matsch Haufen auf der Tischdecke landet.

Aufgabe war es daher hier Abhilfe zu schaffen und mit wenig Aufwand einen kipp sicheren Tortenheber zu erfinden.

Der neu entwickelte Torten-Stück-Heber mit Seitenteil schafft das ohne großen Mehrauwand bei der Herstellung.

Der neuartige Heber besteht, ähnlich dem herkömmlich bekannten, auch aus einem geformten Blech oder Kunststoff Teil in 2 mal gekröpfter Form, besitzt jedoch an einer Seite des Schaufel Blattes einen hochgestellten Winkel der durchgehend perforiert ist (wie ein grobes Sieb) und beim Einschieben in die vor geschnittene Trennstelle eingreift (wie ein großes Seitenmesser) und beim Abheben des Tortenstückes mittels der Handbewegung etwas schräg gehalten wird so daß das Tortenstück dadurch sicher gehalten wird und beim Ablegen mit einer leichten Linksdrehung das Tortenstück mit der linken Seite auf den Teller aufbringt und das Tortenstück durch das Seitenteil (Gitter) vom Schaufelblatt zum Teller weg schiebt.

Das Winkelstück (Seitenblatt) ist so groß das es über die Tortenstücke hinaus ragt und sich erkennbar in die Schnittstelle des Tortenstückes einschieben läßt und ist Messer artig vorne an geschliffen und kann dadurch auch selber als Trennmesser dienen. – Der Vorteil des neuen Torten-Stück-Hebers liegt da bei auf der Hand.


Anspruch[de]
  1. Torten-Stück-Heber mit Seitenhalter, aus einem Stück Material (Blech oder Kunststoff) bestehend wie herkömmlich bekannt (in Dreieck Langkellen Form), jedoch dadurch besonders gekennzeichnet, daß das Schaufelblatt auf einer Seite einen zusätzlichen hohen Winkel hat der perforiert und vorn als Messer artige Schneide Klinge ausgebildet ist und wie ein grobes Sieb perforiert ist, in dem Sinne daß das Winkel Seitenstück in die vorgegebene Schnittstelle des Tortenstückes ein gleitet bzw. diese selber schneidet wo bei beim Abheben des Tortenstückes der Heber per Hand etwas schräg gehalten wird so daß das Tortenstück sicher im Winkel liegt und beim Ablegen auf den Teller etwas nach links gedreht wird und das Tortenstück auf den Teller links aufliegt und durch den Seitenhalter vom Schaufelblatt abgewiesen wird.
  2. Torten-Stück-Heber mit Seitenhalter wie 1, jedoch dadurch gekennzeichnet, daß das Schaufelblatt zum Zwecke des nicht „Anklebens" eben so perforiert ist wie das Seiten-Halteteil wie ein grobes Sieb.
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

  Patente PDF

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com