Warning: fopen(111data/log202007091352.log): failed to open stream: No space left on device in /home/pde321/public_html/header.php on line 107

Warning: flock() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/pde321/public_html/header.php on line 108

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /home/pde321/public_html/header.php on line 113
Pantoletten - Dokument DE102004035476A1
 
PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE102004035476A1 01.06.2006
Titel Pantoletten
Anmelder Müglich, Jutta, 17459 Ückeritz, DE
DE-Anmeldedatum 14.07.2004
DE-Aktenzeichen 102004035476
Offenlegungstag 01.06.2006
Veröffentlichungstag im Patentblatt 01.06.2006
IPC-Hauptklasse A43B 3/00(2006.01)A, F, I, 20051017, B, H, DE
IPC-Nebenklasse A43B 13/14(2006.01)A, L, I, 20051017, B, H, DE   
Zusammenfassung Pantolette mit einem durchsichtigen Absatz aus Hartkunststoffmaterial.
In den Absatz soll eine gelartige bzw. flüssige Masse enthalten sein und es sollen Elemente aus buntem Kunststoffmaterial, so z. B. kleine Fische, Schmetterlinge, Marienkäfer, Schlangen, Eidechsen, Mäuse usw. (s. Anhang Blätter 1-7), eingelassen sein, so daß das Augenmerk auf den Absatz gelenkt wird!

Beschreibung[de]

In meiner Pantolette von Größe 36–42 soll das Augenmerk in erster Linie auf den ca. 8 cm hohen Absatz gerichtet sein. Der Absatz soll aus einem durchsichtigen Hartkunststoffmaterial bestehen, um die Laufeigenschaften der Pantolette zu gewährleisten.

Die Außenwandstärke des Absatzes muß so stark sein, daß die Festigkeit des Absatzes durch das Tragen von der jewiligen Person beim Gehen den Absatz nicht zusammen drückt.

Die Hartkunststoffummantelung muß aber so beschaffen sein, daß es einen ungehinderten Blick in das Innere des Absatzes ermöglicht. In dem ges. Absatz soll eine gelartige bzw. flüssige Masse enthalten sein, so daß die eingelassenen Elemente gut sichtbar sind.

Enthalten sollen sein:

Blatt 1 der Zeichnung:
  • Fische auch Seepferdchen ca. 2 cm länge aus buntem Kunststoffmaterial – Anzahl ca. 5 Stück.
Blatt 2 der Zeichnung:
  • Bunte Blumenköpfe ca. 1–2 cm Größe ca. 10 Stück.
Blatt 3 der Zeichnung:
  • Bunte Schmetterlinge und Marienkäfer zusammen gemischt, oder auch einzeln; vom Schmetterling wäre auch ein ziemlich großer möglich.
Blatt 4 der Zeichnung:
  • Enthalten kann eine Schlange, ein Frosch, eine Eidechse, oder ein Krokodil aus gummiartigem Material, länge ca. 8 cm, sein.
Blatt 5 der Zeichnung:

Einfache bunte Kugeln ca. 1 cm Durchmesser, Anzahl 10 Stück.

Blatt 6 der Zeichnung:
  • Eine gruselige Maus (Körper ca. 4 cm), die an einem eingelassenen Gegenstand leicht aufrecht steht, damit sie besser zur Wirkung kommt.
Blatt 7 der Zeichnung:
  • In der einen luftleeren Kugel, die in der Flüssigkeit schwimmt, kann jeweils ein Sternzeichen aus Messing hinein.

Es gäbe noch X Möglichkeiten, die der Phantasie keine Grenzen setzen, so z. B. wäre noch denkbar Insekten auch Schmuck aus Strassteinen usw.

Ansonsten soll die Pantolette wie folgt aussehen:

Die Farben des Kunstleders über dem Spann des Fußes und der Innenfläche der Fußsohle aus gleicher Farbe, aber zu den anderen Modellen 1–7 kann die Farbe verschieden sein.

Die Hartgummisohle aus einem bräunlichen Ton (s. Zeichnungen).

Als Erweiterung dieser Pantolette kann man den Absatz mit einem Beleuchtungsset versehen, so z. Beispiel mit Leuchtdioden und einer kleinen Zellbatterie, so lenkt die Pantolette auch noch im Dunkeln große Aufmerksamkeit auf sich!


Anspruch[de]
  1. Der exklusive Absatz dieser bereits aufgeführten Pantolette soll als patentfähig lt. § 9 der Pat.- V. unter Schutz gestellt werden.

    Der Absatz soll aus einem durchsichtigen Hartkunststoffmaterial bestehen, so daß die darin enthaltenen dekorativen – schmückenden Elemente deutlich sichtbar sind (s. Anhang Blätter 1–7).

    In dem ges. Absatz wird eine gelartige – durchsichtige Masse enthalten sein, damit die eingelassenen Elemente gut sichtbar sind!
Es folgen 7 Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

  Patente PDF

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com