PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE102005031438A1 11.01.2007
Titel Einrichtung zur Reinigung von Werkstückträgern
Anmelder SITEC Industrietechnologie GmbH, 09114 Chemnitz, DE
Erfinder Fischer, Dieter, Dr.-Ing., 09244 Lichtenau, DE;
Schwarz, Dieter, Dr.-Ing., 09577 Niederwiesa, DE;
Walter, Udo, Dr.-Ing., 09123 Chemnitz, DE
Vertreter Findeisen Hübner Neumann Seerig, 09112 Chemnitz
DE-Anmeldedatum 04.07.2005
DE-Aktenzeichen 102005031438
Offenlegungstag 11.01.2007
Veröffentlichungstag im Patentblatt 11.01.2007
IPC-Hauptklasse B08B 5/02(2006.01)A, F, I, 20051017, B, H, DE
Zusammenfassung Aufgabe der Erfindung ist es, eine Einrichtung zur Reinigung von Werkstückträgern gemäß Oberbegriff des Anspruches 1 zu entwickeln, die gewährleistet, dass innerhalb der Taktzeit der Fließlinie die Reinigung erfolgt.
Erfindungsgemäß wird die Aufgabe dadurch gelöst, dass die Reinigungsstation von einem Gestell 3 aus Pfosten 13 mit Längsträgern 4 sowie Querträgern 5 und einer Seitenwand 6 über die Länge der Werkstückträger 1 umgeben ist und das Gestell 3 ein Reinigungsgerät 7 mit mindestens einer um 180 Grad schwenkbaren Blasdüse 8 aufnimmt, die beiden Seitenwände 6 je einen Abluftschlitz 10 mit drehbar angeordneten Zuluftdüsen 9 aufweisen und die beiden offenen Seiten zwischen den Seitenwänden 6 durch je ein Flächenelement 11 umschließbar sind sowie die Zuluftdüsen 9 mit einem Gebläse und die Abluftschlitze 10 mit einer Filtereinrichtung und einer unterdruckerzeugenden Einrichtung verbunden sind.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com