PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006018734U1 05.04.2007
Titel Adapter zur Verwendung von angetriebenen VDI-Werkzeugen in Fräsmaschinen oder Bearbeitungszentren
Anmelder Ernst, Rainer, 76351 Linkenheim-Hochstetten, DE
DE-Aktenzeichen 202006018734
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 05.04.2007
Registration date 01.03.2007
Application date from patent application 12.12.2006
IPC-Hauptklasse B23C 9/00(2006.01)A, F, I, 20061212, B, H, DE
IPC-Nebenklasse B23B 29/00(2006.01)A, L, I, 20061212, B, H, DE   

Beschreibung[de]

VDI-Werkzeuge werden üblicherweise in einer CNC-Drehmaschine eingesetzt. Um diese Werkzeuge auch in einer Fräsmaschine, bzw. in einem Bearbeitungszentrum einsetzen zu können, ist ein Adapter erforderlich.

Der im Schutzanspruch 1 aufgeführte Adapter liegt das Problem zugrunde, ein Verbindungsteil zwischen einer handelsüblichen Werkzeugaufnahme für Fräser und einem handelsüblichen angetriebenen VDI-Werkzeug zu schaffen.

Eine vorteilhafte Ausgestaltung der Erfindung wird anhand der Abb. 15 dargestellt.

  • Abb. 1 handelsübliche VDI-Aufnahme
  • Abb. 2 handelsübliche Werkzeugaufnahme
  • Abb. 3 Adaptergehäuse
  • Abb. 4 Adapterwelle
  • Abb. 5 Verdrehsicherung

Die Werkzeugaufnahme Abb. 2 wird in den Adapter eingeführt und mit einer Klemmschraube seitlich festgeklemmt.

Das VDI-Werkzeug Abb. 1 wird von der gegenüberliegenden Seite ebenfalls in den Adapter eingeführt und mit einer Klemmschraube seitlich festgeklemmt.

Die Adapterwelle verbindet nun formschlüssig die beiden handelsüblichen Teile, sodass die Rotation der Fräseraufnahme auf die VDI-Aufnahme übertragen wird.

Diese Einheit kann dann in die Spindel einer Fräsmaschine oder eines Bearbeitungszentrums manuell oder mit Werkzeugwechsler eingesetzt werden.

Um bei der Verwendung eines Werkzeugwechslers immer die Wechselposition beizubehalten ist zur Arretierung der Position eine Verdrehsicherung Abb. 5 eingebaut.


Anspruch[de]
Adapter zur Verwendung von angetriebenen VDI-Aufnahmen in einer Fräsmaschine, bzw. in einem Bearbeitungszentrum, dadurch gekennzeichnet, dass die in einem Gehäuse Abb. 3 gelagerten Welle Abb. 4 auf der einen Seite eine handelsübliche VDI-Aufnahme und auf der anderen Seite eine handelsübliche Fräsaufnahme miteinander verbindet.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com