PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202007006258U1 25.10.2007
Titel Kante oder Kufe für Wintersportgeräte
Anmelder Ziegler, Christian, 83093 Bad Endorf, DE
DE-Aktenzeichen 202007006258
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 25.10.2007
Registration date 20.09.2007
Application date from patent application 02.05.2007
IPC-Hauptklasse A63C 1/42(2006.01)A, F, I, 20070502, B, H, DE
IPC-Nebenklasse B62B 17/02(2006.01)A, L, I, 20070502, B, H, DE   

Beschreibung[de]

Die Erfindung betrifft eine Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach dem Oberbegriff des Schutzanspruchs 1.

Ein Ski mit Kanten aus Keramikwerkstoff von teilstabilisiertem Zirkoniumoxid ist z.B. aus der DE 36 20 091 A1 bekannt, vgl. insbes. Anspruch 1 mit Anspruch 8.

Eine keramische Gleitkufe für Eis, die unter anderem aus Zirkonoxid bestehen kann, ist z.B. aus dem deutschen Gebrauchsmuster DE 93 00 131 U1 bekannt, vgl. insbes. Anspruch 1 mit Absatz 5 der Beschreibung.

Nachdem die dort beschriebenen Materialien bei der Herstellung von Wintersportgeräten aus nicht näher bekannten Gründen nicht zum Einsatz gekommen sind, liegt der Erfindung die Aufgabe zugrunde ein Material vorzuschlagen, das technisch und preislich zur Verwendung bei Wintersportgeräten geeignet ist.

Zur Lösung dieser Aufgabe soll das im kennzeichnenden Teil des Anspruchs 1 beschriebene Material verwendet werden.

Vorteilhafte Weiterbildungen der Erfindung sind in den untergeordneten Ansprüchen angegeben.

Die Vorteile des im Anspruch 1 beschriebenen Materials, dessen Verwendung in der Zahntechnik und Hüftgelenksprothetik bereits bekannt ist, liegt bei der Verwendung für Kanten oder Kufen für Wintersportgeräte in der hohen Härte, der hohen Bruchfestigkeit, einer hohen Biegefestigkeit und es unterliegt praktisch keiner Korrosion. Das Material ist im Gegensatz zu Aluminiumoxid-Keramiken deutlich weniger spröde und weist eine hohe Bruchzähigkeit auf, ist also auch für dynamische Belastungen einsetzbar. Ein weiterer Vorteil beim Einsatz im Wintersport ist die geringe Wärmeleitfähigkeit, die zur früheren Bildung eines das Gleitverhalten verbessernden Wasserfilms führt.

Insbesondere ist die gegenüber Stahl wesentlich verlängerte Standzeit eines derartigen Materials hervorzuheben.


Anspruch[de]
Kante oder Kufe für Wintersportgeräte hergestellt aus Hochleistungskeramik auf der Basis von Zirkoniumoxid, dadurch gekennzeichnet, dass zur Herstellung der Kante oder Kufe mit Yttrium stabilisiertes Zirkonoxid verwendet wird Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass mit Yttriumoxid stabilisiertes Zirkonoxid verwendet wird. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zur Stabilisierung Hafniumoxid verwendet wird. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zur Stabilisierung Aluminiumoxid und Siliciumoxid verwendet werden. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der Ansprüche 2 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass der Anteil von Yttriumoxid bis zu 20% beträgt. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der Ansprüche 3 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass der Anteil von Hafniumoxid bis zu 5% beträgt. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der Ansprüche 4 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass der Anteil von Aluminiumoxid und Siliciumoxid bis zu 5% ist. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass nur die hochbelasteten Teile der Kante oder Kufe aus der Hochleistungskeramik hergestellt werden Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass nur die vorderen Teile der Kante oder Kufe aus der Hochleistungskeramik hergestellt werden. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass nur die hinteren Teile der Kante oder Kufe aus der Hochleistungskeramik hergestellt werden. Kante oder Kufe für Wintersportgeräte nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass nur der mittlere Teil der Kante oder Kufe aus der Hochleistungskeramik hergestellt wird.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com