PatentDe  


No Patent No Titel
1 EP1661575 Verwendung von Magnesium zur Behandlung der Symptome hormoneller Veränderungen bei Frauen
2 DE60109163T2 VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON NITROALKENEN
3 EP1581229 PHTHALAZINDERIVATE ALS PHOSPHODIESTERASE-4-HEMMER
4 DE69924510T2 VERFAHREN ZUR ENZYMATISCHEN KINETISCHEN TRENNUNG VON 3-PHENYLGLYCIDSÄURE DURCH UMESTERUNG MITTELS AMINOALKOHOLEN
5 DE69825988T2 VERFAHREN ZUR ENTFERNUNG VON SCHWERMETALLEN AUS ORGANISCHEN VERBINDUNGEN
6 DE69825745T2 VERFAHREN ZUR ENTFERNUNG VON SCHWERMETALLEN
7 EP1294658 VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON NITROALKENEN
8 DE69915487T2 ERYTHROMYCIN-DERIVATE MIT ANTIBIOTISCHER WIRKUNG
9 EP1056707 VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON (R)-2-BROM-3-PHENYLPROPIONSÄURE
10 EP0983217 VERFAHREN ZUR ENTFERNUNG VON SCHWERMETALLEN AUS ORGANISCHEN VERBINDUNGEN
11 DE69814837T9 Verfahren zur Herstellung von Heteroaryl-Zink-Halogeniden
12 DE69912959T2 EYTHROMYCINDERIVAT MIT ANTIBIOTISCHER AKTIVITÄT
13 DE69814471T2 DIOL-VERBINDUNGEN ALS ZWISCHENVERBINDUNGEN FÜR DIE HERSTELLUNG VON ANTIMYKOTISCHEN VERBINDUNGEN
14 DE69332939T2 Ophthalmische pharmazeutische Zubereitung die N-Acetylcystein und Polyvinylalkohol enthält
15 DE10334820A1 Pharmazeutische Zusammensetzungen mit antibiotischer Aktivität
16 DE60002570T2 SCHLUCKBARE TABLETTEN MIT EINEM HOHEN GEHALT AN N-ACETYLCYSTEIN
17 DE69814837T2 Verfahren zur Herstellung von Heteroaryl-Zink-Halogeniden
18 DE69626846T2 PHOSPHONSÄUREDERIVATE MIT METALLOPEPTIDASE INHIBIERENDER AKTIVITÄT
19 DE69625482T2 PHOSPHINSÄUREDERIVATE MIT METALLOPEPTIDASE-INHIBITORISCHER WIRKUNG
20 EP1053218 DIOL-VERBINDUNGEN ALS ZWISCHENVERBINDUNGEN FÜR DIE HERSTELLUNG VON ANTIMYKOTISCHEN VERBINDUNGEN
21 DE69808093T2 VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON 2-SUBSTITUIERTEN 1-(TETRAZOL-5-YL)BENZENVERBINDUNGEN DURCH ORTHO-METALLIERUNG
22 DE69508599T2 VERFAHREN ZUR REINIGUNG VON 2,6-DIISOPROPYLPHENOL
23 DE69507791T2 Verfahren zur Herstellung der Enantiomere der 2-(2-Fluor-4-biphenyl)-propionsäure
24 EP0783473 VERFAHREN ZUR REINIGUNG VON 2,6-DIISOPROPYLPHENOL
25 DE69503905T2 PEPTIDDERIVATE MIT METALLOPEPTIDASEHEMMENDER AKTIVITÄT
26 DE69503904T2 PHOSPHINSAEUREDERIVATE MIT METALLOPEPTIDASE INHIBTORISCHER WIRKUNG
27 DE69321096T2 KATECHOLAMINE-DIPHOSPHATE UND DIESE ENTHALTENDE ARZNEIMITTEL
28 DE69218816T2 N-acetyl-cysteine Derivate enthaltende pharmazeutische Zusammensetzung zur Behandlung von Katarakt
29 DE69215125T2 Kardioaktive Steroide
30 DE69305659T2 17-Phenyl-substituierte Steroide mit cardiotonischer Wirksamkeit
31 DE69302911T2 17-(Pyridazin-N-Oxyd)-substituierte Steroide mit cardiotonischer Wirksamkeit
32 DE69211788T2 Verfahren zur Herstellung von 5-(2',4'-Difluorphenyl)-Salizylsäure in reiner Form II
33 EP0529279 Verfahren zur Herstellung von 5-(2',4'-Difluorphenyl)-Salizylsäure in reiner Form II
34 DE69206423T2 Verfahren zur Herstellung von 5-(2,4-Difluorphenyl)-Salizylsäure.
35 DE69016946T2 Verfahren zur Herstellung von 4-O-Dopaminphosphaten und Dopaminderivate.
36 DE69016688T2 Dopamin-Medikament-Vorstufe.
37 DE69015956T2 Verfahren zur stereochemischen Inversion von (2S,3S)-2-Amino-3-phenyl-1,3-Propandiolen in ihre (2R,3R)-Enantiomere.
38 DE3877648T2 Verfahren zur Herstellung von Naproxen.
39 DE4122039A1 Orale feste pharmazeutische Dosierungsform mit programmierter Freisetzung
1

IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com